Freitag, 13 März 2020 11:03

Einblicke in eine Londoner Kanzlei

Persönliches Treffen mit Lady Dianas Scheidungs-Anwalt als Highlight einer England-Reise. Austausch innerhalb des Alliott-Netzwerkes.


Wir legen als Kanzlei viel Wert auf unsere internationalen Beziehungen und pflegen sie daher auch auf Mitarbeiter-Ebene. Uns liegt vor allem der Austausch innerhalb des Alliott-Netzwerkes am Herzen, da unsere Mandanten unmittelbar von den persönlichen Kontakten profitieren. Zuletzt war Alexander Marmor bei uns zu Gast. Er ist der Sohn des Senior Partners bei der Londoner Anwaltskanzlei Sherrards Solicitors, mit der wir eng zusammenarbeiten. Während seines Praktikums konnte er tiefe Einblicke in die Prozesse bei audalis sammeln und seine Deutschkenntnisse verbessern.

Im vergangenen Monat fand der Gegenbesuch statt. Maximilian Block, Sohn unserer Mitarbeiterin Martina Block, absolvierte ein Praktikum bei Sherrards. Für den Physik-Studenten nicht nur eine schöne Gelegenheit, Land und Leute kennenzulernen, sondern auch eine Chance, sich auf internationaler Ebene mit Berufseinsteigern auszutauschen. Nach einem herzlichen Empfang in seiner Gastfamilie besuchte er bereits in den ersten Tagen nach seiner Ankunft eine von Sherrards organisierte „young professionals“-Veranstaltung zum Thema „Wellbeing“ (deutsch: Wohlbefinden). Der Referent ging auf viele Probleme der englischen Arbeitsatmosphäre ein (z. B. Großraumbüros), die Stress fördern und die Privatsphäre einschränken. Seinen Zuhörern gab er nützliche Tipps zur Verbesserung mit auf den Weg.

Ein wahres Highlight des einwöchigen Auslands-Aufenthalts war der Besuch einer englischen Jungenschule, bei dem ein ganz besonderer Gast im Fokus stand. Anthony Julius, einer der bekanntesten Anwälte Großbritanniens, hielt im kleinen Kreis ein Vortrag über seine Karriere als Anwalt. Ihm verhalf sein allererster Familienfall zu Weltruhm. Die Rede ist von der Scheidung von Prinzessin Diana, die er im Prozess vertreten hatte und deren Fall er gewonnen hatte.

Insgesamt war es eine sehr spannende Woche, erzählt Maximilian Block. „Der Besuch hat mir die letzte Bestätigung für meine Entscheidung über meine spätere Ausbildung im Ausland gegeben.“ Er sei audalis und seiner Gastfamilie sehr dankbar für die Erfahrungen, die er in England sammeln durfte und hält einen Auslands-Aufenthalt gerade bei Studenten und Berufseinsteigern für empfehlenswert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.